künstlich

I Adj. artificial (auch Beatmung, Befruchtung, Blume, Ernährung, Licht, See etc.); Zähne etc.: auch false; Leder etc.: imitation ...; (unecht) fake; (künstlich hergestellt) synthetic; man-made; Lächeln etc.: forced; künstliche Niere kidney machine
II Adv. artificially; künstlich in die Länge ziehen (deliberately) stretch out; sich künstlich aufregen umg. get worked up over nothing
* * *
false; factitious; manmade; artificial; forced
* * *
kụ̈nst|lich ['kʏnstlɪç]
1. adj
artificial; Auge auch glass; Zähne, Wimpern, Fingernägel false; Faserstoffe synthetic, man-made; Diamanten imitation, fake (inf)

künstliche Intelligenz — artificial intelligence

See:
2. adv
1) fertigen, herstellen artificially, synthetically
2)

(mit Apparaten) jdm künstlich Insulin zuführen — to administer insulin to sb

jdn künstlich ernähren (Med) — to feed sb artificially

See:
3) (inf = übertrieben)

sich künstlich aufregen — to get all worked up (inf) or excited about nothing

* * *
1) artficially
2) (made by man; not natural; not real: artificial flowers; Did you look at the colour in artificial light or in daylight?) artificial
3) (artificial: false teeth.) false
4) (made, happening or formed by man, not by natural means: a man-made lake.) man-made
* * *
künst·lich
[ˈkʏnstlɪç]
I. adj
1. (industriell hergestellt) artificial, synthetic
\künstliche Wimpern/Zähne false lashes/teeth
ist der Rubin echt oder \künstlich? is that an imitation ruby or a genuine one?
2. (nicht natürlich) artificial
3. MED (nicht natürlich erfolgend) artificial
\künstliche Befruchtung artificial insemination
4. (fam: aufgesetzt) feigned, false, faked, spurious
\künstlich Erregung feigned excitement
\künstlich sein to be affected [or feigned]
ob ihre Erregung echt oder nur \künstlich ist? I wonder if she's really excited or just putting it on
II. adv
1. (fam: beabsichtigt) affectedly
rege dich doch nicht \künstlich auf, so schlimm ist es nicht! stop making out you're upset, it's not that bad!, stop getting all worked up about nothing!
2. (industriell) artificially, synthetically
3. (mit Hilfe von Apparaten) artificially
* * *
1.
Adjektiv
1) artificial; artificial, glass <eye>; false <teeth, eyelashes, hair>; synthetic, man-made <fibre>; imitation, synthetic <diamond>
2) (gezwungen) forced <laugh, cheerfulness, etc.>; enforced <rest>
2.
adverbial
1) artificially
2)

sich künstlich aufregen — (ugs.) get worked up or excited about nothing

* * *
künstlich
A. adj artificial (auch Beatmung, Befruchtung, Blume, Ernährung, Licht, See etc); Zähne etc: auch false; Leder etc: imitation …; (unecht) fake; (künstlich hergestellt) synthetic; man-made; Lächeln etc: forced;
künstliche Niere kidney machine
B. adv artificially;
künstlich in die Länge ziehen (deliberately) stretch out;
sich künstlich aufregen umg get worked up over nothing
* * *
1.
Adjektiv
1) artificial; artificial, glass <eye>; false <teeth, eyelashes, hair>; synthetic, man-made <fibre>; imitation, synthetic <diamond>
2) (gezwungen) forced <laugh, cheerfulness, etc.>; enforced <rest>
2.
adverbial
1) artificially
2)

sich künstlich aufregen — (ugs.) get worked up or excited about nothing

* * *
adj.
artificial adj.
factitious adj.
simulated adj.
synthetical adj. adv.
artificially adv.
factitiously adv.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Künstlich — Künstlich, er, ste, adj. et adv. Kunst besitzend und darin gegründet; doch nur in der zweyten, dritten und vierten Bedeutung des Hauptwortes. 1) Der künstliche Tag, das künstliche Jahr, in der Chronologie, im Gegensatze der natürlichen, die genau …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • künstlich — Adj std. (13. Jh.), mhd. kunstlich bedeutet kunstvoll Stammwort. Die heutige Bedeutung entsteht mit dem unter Kunst genannten Gegensatz. Die ältere Adjektivform ist ahd. kunstig. deutsch s. können …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • künstlich — Adj. (Grundstufe) von synthetischer oder nachgemachter Art, Gegenteil zu natürlich Beispiele: ich kaufe nie künstliche Blumen. Das Getränk ist künstlich aromatisiert …   Extremes Deutsch

  • Künstlich — Künstlich, im Gegensatz von natürlich, so v.w. diesem nachgemacht, nachgeahmt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • künstlich — 1. ↑artifiziell, ↑imitiert, 2. synthetisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • künstlich — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Künstliche Blumen werden aus Plastik oder Seide hergestellt …   Deutsch Wörterbuch

  • künstlich — Ich mag kein künstliches Licht …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • künstlich — artifiziell; falsch; pseudo...; vorgetäuscht; synthetisch * * * künst|lich [ kʏnstlɪç] <Adj.>: a) nicht natürlich, sondern mit chemischen oder technischen Mitteln nachgebildet, nach einem natürlichen Vorbild angelegt, gefertigt, geschaffen …   Universal-Lexikon

  • künstlich — kụ̈nst·lich Adj; 1 von Menschen als Ersatz hergestellt ≈ nachgemacht ↔ echt, natürlich <Blumen, ein Farbstoff, Licht, Zähne>: ein Pudding mit künstlichem Vanillegeschmack 2 mit Hilfe von Geräten, Maschinen o.Ä. <Beatmung, Befruchtung> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • künstlich — a) chemisch, falsch, gefälscht, imitiert, nachgeahmt, nachgebildet, nicht natürlich, unecht; (bildungsspr.): artifiziell, nicht authentisch; (ugs.): gefakt, nachgemacht; (ugs., oft abwertend): aus der Retorte; (Chemie): synthetisch. b)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • künstlich — Kunst: Das zu dem unter ↑ können behandelten Verb gebildete Substantiv (mhd., ahd. kunst) bedeutete zunächst in enger Anlehnung an das Verb »Wissen, Weisheit, Kenntnis«, auch »Wissenschaft«, beachte »die sieben freien Künste«. Dann wurde das Wort …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.